Training Suggestionen

Suggestionen richtig formulieren - Termine n.V.

Worte führen eine Hypnose zum Erfolg oder zum Misserfolg. Jedes Wort erzeugt im Unterbewusstsein ein Bild. Bei der Technik der verbalen Beeinflussung ist entscheidend, dass die Suggestion richtig formuliert ist, und genau das ausdrückt, was der Klient (Fremdsuggestion) oder was man selber (Autosuggestion) wirklich will. Das ist sehr viel wichtiger wie die Trancetiefe einer Hypnose, wie so manch unerfahrener Klient und auch Hypnosetherapeut oft glaubt. Matchentscheidend ist die Art und Weise, wie wir Suggestionen formulieren, wie wir Worte während der Hypnose wählen und in welchem Kontext wir sie platzieren. Einzelne Suggestionen wirken oft nur kurz. Nachhaltigkeit in der Wirkung der Suggestionen erzielt ein Hypnosetherapeut durch Aktivierung der eigenen Lernprozesse des Klienten und durch die Änderung des Blickwinkels. Das fördert die nachhaltige Selbstheilung und eine Neubewertung, Sicht der Probleme.

Bei vielen älteren, autoritären Hypnoseausbildungen fehlt das Vermitteln von sprachlicher Kompetenz. Ich empfehle deshalb moderne Ausbildungsstätten nach Milton Erickson, insbesondere die NLP-Hypnoseausbildung. Milton Erickson prägte die Hypnosetherapie und Hypnosesprache wie kein anderer.